Donnerstag, 1. Februar 2018

Wanderskizzen

Ein Projekt, auf das ich mich besonders freue, wird dieses Jahr meine Saarlandumrundung sein.

"Großes entsteht im Kleinen", Saarlandmotto von mir interpretiert - Masche für Masche - die Luftmaschen werden so lange immer wieder verhäkelt, bis daraus das Saarland entsteht.

Vom 3. bis zum 27. September umrunde ich in 25 Tagen das Saarland.

Mit gepacktem Rucksack werde ich mein Haus verlassen und alleine auf Wanderschaft gehen um das Saarland zu erkunden. In Form von künstlerisch gestalteten und gezeichneten Postkarten wird mein Erlebtes und Gesehenes via Post nach Saarbrücken geschickt.
Im Rahmen einer täglich anwachsenden Ausstellung und Reiseberichten in der Saarbrücker Zeitung, werden meine Abenteuer für die Öffentlichkeit sichtbar - eine „Grand Tour“ auf der Suche nach Kontemplation und dem Ort wo sich Fuchs und Hase begegnen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen